Liefer- und Zahlungsbedingungen

Gültigkeit

Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der hier genannten Bedingungen ganz oder teilweise ungültig sein, gelten die anderen unverändert.

Angebot

Alle Angebote sind freibleibend. Zwischenzeitlichen Verkauf behalten wir uns vor.

Preise

Rabatte und Preise für größere Abnahmemengen auf Nachfrage.
Alle in Angeboten angegebenen Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche MwSt. Im Falle einer Mehrwertsteuererhöhung behalten wir uns eine entsprechende Preisanpassung vor.

Versandkosten

Versandkosten stellen wir zum Selbstkostenpreis in Rechnung. Saatgut und Sedumsprossen liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 350 € frei Haus.

Die Versandkosten für Flachballenpflanzen trägt immer der Käufer.

Bei Lieferung von Dachbegrünungs-Flachballenpflanzen erbitten wir die Rücksendung/Rückgabe der Quick-Pot-Platten innerhalb von zwei Wochen auf unsere Kosten. Sollte die Rücksendung nicht fristgerecht erfolgen, erlauben wir uns die Platten mit 2,00 €/Stück zu berechnen.

Lieferung/Haftung

Der Versand geschieht auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Für Verluste und Schäden auf dem Transportweg übernehmen wir keine Haftung.

Das Saatgut ist nicht zum Verzehr geeignet.

Sollte eine Pflanzenart in den Mischungen nicht mehr verfügbar sein, behalten wir uns vor, diese durch eine gleichwertige bzw. höherwertige Art zu ersetzen.

Unser Wildsaatgut und das Sojaschrot, das wir als Füllstoff zur Ansaaterleichterung verwenden, ist selbstverständlich gentechnikfrei.

Umtausch

Zur Rücknahme oder zum Umtausch fest verkaufter Ware ist der Verkäufer nicht verpflichtet.

Mängelrüge

Mängelrügen sind sofort telefonisch oder schriftlich vorzubringen; spätestens jedoch innerhalb von 3 Werktagen. Im Falle einer berechtigten Mängelrüge verpflichtet sich der Käufer, die reklamierten Teile einer Sendung zu Lasten des Verkäufers umgehend an den Verkäufer zurückzuschicken. Der Verkäufer haftet für rechtzeitig gerügte Mängel jeder Art mit keiner höheren Summe als dem anteiligen Rechnungsbetrag, der von dem Mangel betroffen ist.

Für die Entwicklung des Aufwuchses übernimmt der Verkäufer keine Gewähr, weil die hierfür maßgeblichen Faktoren durch den Verkäufer nicht beeinflussbar sind.

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. Brief, Fax oder E-Mail erklären. 
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat an unsere Firmenanschrift zu erfolgen.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang. Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Rechnungen für erhaltene Waren sind zahlbar innerhalb 30 Tagen rein netto. Bei sofortiger Zahlung innerhalb 8 Tagen gewähren wir auf geliefertes Saatgut 2% Skonto, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Bei Neukunden oder wenn Zweifel an der Bonität des Kunden besteht, ist der Verkäufer berechtigt, Lieferung per Nachnahme oder Vorkasse zu verlangen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Der Verkäufer ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, falls Zweifel über die Kreditwürdigkeit des Käufers entstehen und dieser dem Verlangen nach Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung nicht nachkommt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist in allen Fällen Wetzlar.

Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Wildsaaten GbR. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Wildsaaten GbR
Raubach 24 A
35583 Wetzlar-Garbenheim
Fon: 0 64 41-200 10 40
Fax: 0 64 41-200 26 05
E-mail: info@wildsaaten.de
www.wildsaaten.de